Modernes Krankenhausmanagement: Konzepte und Lösungen by Rainer Salfeld Prof. Dr., Steffen Hehner Dr., Reinhard

By Rainer Salfeld Prof. Dr., Steffen Hehner Dr., Reinhard Wichels Dr. (auth.)

Deutsche Krankenhäuser haben – als Reaktion auf die veränderten Rahmenbedingungen – in den letzten Jahren vielfältige, leading edge Ansätze entwickelt, um wirtschaftlicher zu arbeiten und ihre medizinischen Leistungen weiter zu verbessern. Vor allem deshalb steht das deutsche Krankenhaussystem heute im internationalen Vergleich wieder ganz vorne – gemessen an der Wirtschaftlichkeit, aber auch an der Qualität der medizinischen Leistungserbringung.

Gleichwohl muss sich der gesamte Sektor auch in den nächsten Jahren großen Herausforderungen stellen. Der Erfolg der einzelnen Krankenhäuser wird zunehmend davon abhängen, ob es gelingt, immer mehr Patienten mit immer höheren Erwartungen an medizinischen Fortschritt und Behandlungsqualität wirklich zufriedenstellend zu betreuen. Und dies bei anhaltender Ressourcenknappheit und wachsendem Verdrängungswettbewerb.

Dieses Buch zeigt Wege auf, wie jedes Krankenhaus die vermeintliche Quadratur des Kreises lösen kann: Mehr Leistung, bei verbesserter Qualität, mit sinkendem Aufwand! Die Vorschläge der Autoren beruhen auf langjährigen Erfahrungen in der Beratung und Führung von Krankenhausgruppen sowie Universitätskliniken im In- und Ausland.

Die Autoren beschreiben dabei weit mehr als nur trockene betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Konzeptionen. Dafür sorgt schon ihr höchst unterschiedlicher fachlicher history: Rainer Salfeld ist Jurist und Betriebswirt, Steffen Hehner Pharmazeut und Reinhard Wichels approbierter Arzt mit langjähriger Krankenhauserfahrung.

Show description

Read or Download Modernes Krankenhausmanagement: Konzepte und Lösungen PDF

Best german_1 books

Geschichte der chinesischen Literatur: Vol. 03: Die chinesische Erzählung - Vom Altertum bis zur Neuzeit

Dieses Buch von Monika Motsch ist die Geschichte der chinesischen Erzahlung vom Altertum bis zur Neuzeit. Es ist der dritte Band der von Wolfgang Kubin herausgegebenen 'Geschichte der chinesischen Literatur', einer auf zehn Bande angelegten Gesamtdarstellung.

Additional info for Modernes Krankenhausmanagement: Konzepte und Lösungen

Example text

Der Einfluss der Abteilungen, die solche Leistungen in Anspruch nehmen, ist hingegen vergleichsweise gering.  Auch die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen und Funktionen verläuft selten reibungsfrei. Konsens über mehrere Organisationseinheiten hinweg zu schaffen, ist durchweg sehr zeitaufwendig. Häufig bedarf es intensiver Abstimmungsgespräche, um selbst naheliegende Entscheidungen zu treffen, etwa zur Beschaffung von klinischem Verbrauchsmaterial. Verantwortliche Mitarbeiter sehen sich bei Aufgaben des Schnittstellenmanagements häufig blockiert, da ihnen die erforderlichen Entscheidungskompetenzen vorenthalten werden.

Ihnen zufolge verfügt die Bundesrepublik beispielsweise über mehr Krankenhausbetten pro Tausend Einwohner als vergleichbare OECDLänder. Suggeriert wird so eine mitunter geradezu feudal anmutende Ausstattung der Krankenhäuser. Mit der Realität haben solche Darstellungen nur wenig gemein. Sicherlich trifft es zu, dass in Deutschland jeder Bürger wohnortnah mit Krankenhausleistungen versorgt werden kann. In vielen, insbesondere großstädtischen Ballungsräumen hat der Patient sogar die Wahl zwischen einer Vielzahl von Krankenhäusern.

Diskontiert man zudem den Erlös-Basisfallwert um den selbst gesetzten Renditeanspruch, so lässt sich ableiten, wie viel Kosten sich das Krankenhaus insgesamt oder die jeweils betrachtete Fachabteilung/ Funktion in den einzelnen Kostenarten maximal leisten kann, ohne das Renditeziel zu verfehlen. Auf diese Weise lassen sich die globalen Zielvorgaben der Unternehmensplanung Schritt für Schritt in Zielwerte für die nachgeordneten Organisationseinheiten aufsplitten. Leider ist diese DRG-basierte Methodik ungeeignet, um Zielwerte auch für die nicht klinischen Teilbereiche abzuleiten.

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 25 votes