Maralinga - Pfade der Träume. Roman by Judy Nunn

By Judy Nunn

Show description

Read or Download Maralinga - Pfade der Träume. Roman PDF

Best german_2 books

Eventrecht kompakt: Ein Lehr- und Praxisbuch mit Beispielen aus dem Konzert- und Kulturbetrieb

Kulturelle occasions, von der intimen Jazz-Session über eine Musical Gala bis hin zu großen Festspielen, sind nur dann erfolgreich, wenn der Organisator das Wechselspiel zwischen advertising, Betriebswirtschaft und den häufig unterschätzten Rechtsfragen beherrscht. Die rechtlichen Hürden rund um eine Veranstaltung werden durch das vorliegende Buch systematisch und leicht verständlich dargestellt.

Deutsche Kreisflügelflugzeuge

Enthaltene Flugzeuge: Arthur Sack A. S. five A. S. 6; BMW Fl#252;gelrad I V1 / V2; BMW Fl#252;gelrad II V1 / V2 / V3; Messerschmitt Kreisfl#252;gel J1253; Zeppelin-Werke V-7 Feuerball; Focke VTOL; Henri Coanda Aerodyne; Omega Diskus; Focke Wulf Triebfl#252;gel.

Additional info for Maralinga - Pfade der Träume. Roman

Sample text

Colin, der waschechte Cockney in seinem mit Perlmuttknöpfen verzierten Anzug rollte seinen Karren an vielen ländlichen Bahnhöfen in England aus dem Londoner Zug, denn er besuchte jede Stadt und jeden Anlass, die sich seiner Meinung nach lohnten. �O ja«, erwiderte er als Antwort auf Elizabeths Frage nach der Bedeutung des Tages. »Das ist der wichtigste Tag überhaupt, daran besteht kein Zweifel. Die Heimstatt der britischen Armee! « Elizabeth hatte den Verdacht, dass Colin alle Anlässe wichtig fand, bei denen ein persönlicher Gewinn für ihn heraussprang.

Das ist natürlich der Alchimist in mir. Kann ich Sie mit einem weiteren Glas Wein in Versuchung führen, Daniel? « �Eh …« Daniel war mit der Frage überfordert. Alles war auf einmal sehr skurril. Elizabeth hatte vielleicht doch recht, wenn sie ihre Eltern für eigentümlich hielt. « Alfred erhob sich eifrig. « Auch Marjorie stand auf. « �Gern. « Daniel war überrascht. Elizabeths Feindseligkeit gegenüber ihrer Mutter war so schnell verflogen, wie sie aufgetaucht war. Als ihre Eltern das Esszimmer verlassen hatten, gab sie keinen weiteren Kommentar ab, daher folgte er einfach ihrem Beispiel und half, den Tisch abzuräumen.

Die Bescheidenheit ihrer Aussage und der Charme, mit dem sie vorgetragen wurde, machten deutlich, dass es dazu nichts mehr zu sagen gab. Doch Elizabeth wollte das Thema nicht fallen lassen. »Nur weil du es nie probiert hast! « Sie wünschte sich inständig, ihre Mutter würde zu ihren Grundsätzen stehen. Marjorie Hoffmann war eine intelligente Frau, die in Elizabeths Augen stolz darauf sein sollte, dass sie nicht daran dachte, sich anzupassen. Alfred trank sein Glas Rotwein leer und sah interessiert zu.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 20 votes