Lehrbuch Evaluation, 2. Auflage by Heinrich Wottawa, Heike Thierau

By Heinrich Wottawa, Heike Thierau

Show description

Read Online or Download Lehrbuch Evaluation, 2. Auflage PDF

Similar german_2 books

Eventrecht kompakt: Ein Lehr- und Praxisbuch mit Beispielen aus dem Konzert- und Kulturbetrieb

Kulturelle occasions, von der intimen Jazz-Session über eine Musical Gala bis hin zu großen Festspielen, sind nur dann erfolgreich, wenn der Organisator das Wechselspiel zwischen advertising and marketing, Betriebswirtschaft und den häufig unterschätzten Rechtsfragen beherrscht. Die rechtlichen Hürden rund um eine Veranstaltung werden durch das vorliegende Buch systematisch und leicht verständlich dargestellt.

Deutsche Kreisflügelflugzeuge

Enthaltene Flugzeuge: Arthur Sack A. S. five A. S. 6; BMW Fl#252;gelrad I V1 / V2; BMW Fl#252;gelrad II V1 / V2 / V3; Messerschmitt Kreisfl#252;gel J1253; Zeppelin-Werke V-7 Feuerball; Focke VTOL; Henri Coanda Aerodyne; Omega Diskus; Focke Wulf Triebfl#252;gel.

Additional info for Lehrbuch Evaluation, 2. Auflage

Example text

An einen Bildungsträger vergebene Auftrag lauten «Die Kosten des Trainings müssen geringer sein als die durch die im Training vereinbarten Projekte im Laufe eines Jahres eingesparten Kosten, gleichzeitig ist die durchschnittliche Zufriedenheit der Teilnehmer mit dem Training mit mindestens 1,5 auf einer Schulnotenskala zu erreichen». Wenn eine solche (in der Praxis noch wesentlich präzisere) Festlegung des zu erreichenden Zieles im vorhinein feststeht, braucht von Seiten des Evaluators nur die entsprechende Messung durchgeführt und aufbereitet werden.

Zusatznutzen «wissenschaftlicher» Evaluation Ein gerade unter wissenschaftlich ausgebildeten Personen nicht seltener Denkfehler ist es, die von Verantwortungsträgern (zum Beispiel Auftraggebern für Evaluationsvorhaben) getroffenen Entscheidungen als ausschließlich oder zumindest weit überwiegend rational-logisch abgestützt aufzufassen. Daß die Steuerung eines komplizierten sozialen Systems, ja auch nur die Aufrechterhaltung seiner Funktionsfähigkeit, nicht so einfach als rationaler, leicht durchschaubarer und ausschließlich auf Sachrückmeldung begründeter Prozeß aufzufassen ist, zeigen die Untersuchungen zum komplexen Denken (vgl.

Durchsetzungshilfe Bewertung ohne detaillierte Zielsetzung Häufig spricht man hier nicht von Evaluation, sondern von «Überprüfung» oder «Kontrolle». ». Gesucht wird eine möglichst umfassende Informationen über die ausgelösten bzw. von der jeweiligen Institution zu verantwortenden Effekte, meist auch mit dem Hintergedanken, daß die Evaluatoren im Sinne eines normenbezogenen Vergleiches mit den «durchschnittlichen» Resultaten ähnlicher Maßnahmen auch eine Bewertung ermöglichen. Da ein solcher Auftrag zwangsläufig ein gewisses Mißtrauen gegenüber den Verantwortlichen, Befürwortern oder Nutznießern der zu evaluierenden Einrichtung bzw.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 8 votes