Konzernsteuerrecht German by Klaus Herkenroth, Oliver Hein, Alexander Labermeier, Sven

By Klaus Herkenroth, Oliver Hein, Alexander Labermeier, Sven Pache, Andreas Striegel, Matthias Wiedenfels

Das Konzernsteuerrecht ist geprägt durch ständige Änderungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung. Dabei wirken auf diesen Bereich nicht nur bundesrechtliche Regelungen, sondern auch der europarechtliche Bereich mit seiner Rechtsprechung. Das Werk stellt die klassischen Fragen aus Gesellschaftsrecht, Steuer- und Bilanzrecht dar und gibt so einen umfassenden Überblick zu diesem komplexen Rechtsgebiet. Ein Anhang mit Musterverträgen macht das Werk zu einem kompakten Ratgeber.

Show description

Read Online or Download Konzernsteuerrecht German PDF

Best german_1 books

Geschichte der chinesischen Literatur: Vol. 03: Die chinesische Erzählung - Vom Altertum bis zur Neuzeit

Dieses Buch von Monika Motsch ist die Geschichte der chinesischen Erzahlung vom Altertum bis zur Neuzeit. Es ist der dritte Band der von Wolfgang Kubin herausgegebenen 'Geschichte der chinesischen Literatur', einer auf zehn Bande angelegten Gesamtdarstellung.

Additional info for Konzernsteuerrecht German

Example text

Stimmen gemäß §§ 16 Abs. 2 Satz 2 AktG abzusetzen, die von der Gesellschaft selbst gehalten bzw. ausgeübt werden können. Nach § 16 Abs. 4 sind mittelbar oder unmittelbar gehaltene Anteile an abhängigen Tochterunternehmen zuzurechnen. bb) Widerlegung der Abhängigkeitsvermutung Widerlegt werden kann die Abhängigkeitsvermutung des § 17 Abs. 2 AktG dadurch, dass der Mehrheitsgesellschafter das Fehlen sonstiger Beherrschungsmittel darlegt und beweist. Bei Kapitalmehrheit ist das der Fall, wenn der Mehrheitseigner nicht die Stimmenmehrheit hat und nicht die Geschäftsleitung nach seinem Willen besetzen kann.

21 22 23 24 44 BGH NJW 2003, 3412, 3413. BayOLG, NJW-RR 2003, 908, 909, im Anschluss auch LG Darmstadt, ZIP 2005, 402, 404. Emmerich in: Aktienkonzernrecht, § 292, Rn. 37 mwN. Emmerich in : Aktienkonzernrecht, § 292 Rn. 42 f. A. 6. 2 Unternehmensverträge Betriebsführungsvertrag Der gesetzlich nicht explizit geregelte Betriebsführungsvertrag stellt das Gegenbild zum Geschäftsführungsvertrag gemäß § 291 Abs. 1 Satz 2 AktG dar: Während bei letzterem das Unternehmen zur Führung ihres Unternehmens auf fremde Rechnung verpflichtet ist, so übernimmt beim Betriebsführungsvertrag ein anderes Unternehmen die Betriebsführung für Rechnung des Unternehmens, dem der Betrieb gehört.

Nicht entschieden ist bisher die Frage, ob auch die einheitliche Leitung in einem anderen zentralen Unternehmensbereich (Vertrieb, Beschaffung, Organisation, Personalwesen) ausreicht. Dies wird unter Zugrundelegung des sog. weiten Konzernbegriffs vertreten. Dagegen verlangen die Vertreter des sog. 29 Dies spricht dafür, sich in der Praxis an dem weiten Konzernbegriff zu orientieren. 1 ! Praxishinweis: Wir empfehlen, mit dem sog „weiten Konzernbegrif“ einen beherrschenden Einluss schon darin zu sehen, dass die Untergesellschaft in einem wesentlichen Geschäftsbereich der einheitlichen Leitung der Obergesellschaft unterstellt ist.

Download PDF sample

Rated 4.38 of 5 – based on 10 votes