Kishon für Manager. Satirische Tips und Tricks für alle by Ephraim Kishon

By Ephraim Kishon

Show description

Read or Download Kishon für Manager. Satirische Tips und Tricks für alle Wirtschaftslagen PDF

Similar german_2 books

Eventrecht kompakt: Ein Lehr- und Praxisbuch mit Beispielen aus dem Konzert- und Kulturbetrieb

Kulturelle occasions, von der intimen Jazz-Session über eine Musical Gala bis hin zu großen Festspielen, sind nur dann erfolgreich, wenn der Organisator das Wechselspiel zwischen advertising, Betriebswirtschaft und den häufig unterschätzten Rechtsfragen beherrscht. Die rechtlichen Hürden rund um eine Veranstaltung werden durch das vorliegende Buch systematisch und leicht verständlich dargestellt.

Deutsche Kreisflügelflugzeuge

Enthaltene Flugzeuge: Arthur Sack A. S. five A. S. 6; BMW Fl#252;gelrad I V1 / V2; BMW Fl#252;gelrad II V1 / V2 / V3; Messerschmitt Kreisfl#252;gel J1253; Zeppelin-Werke V-7 Feuerball; Focke VTOL; Henri Coanda Aerodyne; Omega Diskus; Focke Wulf Triebfl#252;gel.

Additional resources for Kishon für Manager. Satirische Tips und Tricks für alle Wirtschaftslagen

Example text

Implizites Wissen soll explizit werden, implizites und explizites Wissen sollen sich verbin- 50 2 Pädagogische Praxis und Personalentwicklung den und einer immer größeren Menge von Organisationsmitgliedern zugänglich gemacht werden (vgl. ). ), wobei dies dadurch entkräftet werden könnte, dass auch das implizite Wissen eines Individuums organisationales Wissen und somit Bestandteile der organisationalen Wissensbasis enthält. ). Teil des Speichers von Wissen über die Organisation sind die Handlungstheorien der Akteure in ihr.

Sie stehen unter dem Einfluss situativer außerbetrieblicher, betrieblicher und personeller Bedingungsgrößen. Informationsbezogene Maßnahmen bzw. Instrumente dienen der Erfassung dieser Bedingungsgrößen (Personalbeurteilung, betriebliches Vorschlagswesen). Daraus leiten sich die stellenund bildungsbezogenen Maßnahmen ab. Zaugg (2006) erweitert diesen Ansatz um aktuelle Instrumente und betrachtet ihn insbesondere unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Mitarbeitergespräch und Personalbefragungen führt er bspw.

Für ein Wirtschaftsunternehmen kann dagegen von einer klaren Dominanz ökonomischer Ziele ausgegangen werden. Insgesamt kann mit Göhlichs Modell demnach immer nur ein Teilaspekt von Institutionen betrachtet werden (vgl. Schröer 2004, 174), wobei es sich bei diesem um den spezifischen Fokus der vorliegenden Arbeit handelt. 6 Zusammenfassung der Sichtung des Diskurses um das Pädagogische im organisationalen Kontext Merkens‘ Ausgangspunkt für die Bestimmung des spezifisch Pädagogischen ist das pädagogische Verhältnis, genauer das Erziehungsverhältnis.

Download PDF sample

Rated 4.98 of 5 – based on 25 votes