Juda unter Assur in der Sargonidenzeit by Spieckermann, Hermann

By Spieckermann, Hermann

Show description

Read Online or Download Juda unter Assur in der Sargonidenzeit PDF

Best religion books

Reinventing the Sacred: A New View of Science, Reason, and Religion

Give some thought to the complexity of a dwelling cellphone after three. eight billion years of evolution. Is it extra notable to feel transcendent God shaped the cellphone at a stroke, or to gain that it advanced with out Almighty Hand, yet arose by itself within the altering biosphere? during this daring and clean examine technological know-how and faith, complexity theorist Stuart Kauffman argues that the features of divinity that we revere—creativity, which means, functional action—are homes of the universe that may be investigated methodically.

Literature religious culture 17th cen england

Reid Barbour's research takes a clean examine English Protestant tradition within the reign of Charles I (1625 1649). within the a long time prime into the civil warfare and the execution in their monarch, English writers explored the event of a Protestant lifetime of holiness, by way of heroic endeavors, worship, the social order, and the cosmos.

Extra info for Juda unter Assur in der Sargonidenzeit

Example text

16 In alter Zeit muß das Braten des Opferfleisches sogar anstößig gewesen sein: vgl. ISam 2,12—17; ein Erklärungsversuch für den späteren Wechsel bei Wellhausen, Prolegomena S. 66f. o. S. 34 A. 8 und vgl. Wellhausen, aaO S. 202. Josia im Urteil der Deuteronomisten (2Kön 22,2; 2 3 , 2 5 - 2 7 ) 41 Verfehlung soll Josias tragisches Ende rechtfertigen, das den verwundeten König nach chr Darstellung aber nicht auf dem Schlachtfeld ereilt, sondern erst nach der Rückkehr in die Königsstadt Jerusalem (V.

325 Nr. 3—5. 46 Der Reformator Josia (2Kön 2 2 - 2 3 ) nasse begründet wird (vgl. V. ) 29 , bestätigt noch einmal die Beobachtung, daß DtrN vielfach das explizit sagt, was bereits implizite Intention der Redaktionsarbeit von DtrH gewesen ist. Das dtr Urteil über Josia ist somit einhellig: Kein König war wie er oder, was dasselbe meint: Er ist David ohne Abstriche an die Seite zu stellen. 30 Zwischen dem Begründer der Dynastie und ihrem fast letzten Glied liegt die (israelitische und) judäische Unheilsgeschichte, die trotz Josia reif zum Gericht war.

Etat, Status S. 68; mehrere Belege für dasselbe Ereignis: Lie, Srg 457ff. (sehr fragmentarisch); Winckler, Srg S. 1 2 6 , 1 4 5 - 1 4 9 = Nr. 7 5 , 1 4 5 - 1 4 9 ; ebd. S. 180/2, 2 8 - 4 2 = PI. 47 „rechte" Seite Z. 2 8 - 4 2 ; Gadd, Iraq 16 S. 1 9 1 / 2 , 2 5 - 3 8 ; ohne Erwähnung Babylons: Weissbach, ZDMG 72 S. ; Winckler, Srg S. 1 4 8 , 4 2 - 4 4 = PI. 38 Nr. 111,42-44. Zum Tributempfang in Babylon durch Srg IL wären auch noch die Belege Winckler, Srg S. 126/8,149—153 = Nr. 7 5 , 1 4 9 - 1 5 3 ; ABL 196 = Pfeiffer, SLA 94 = Martin, Tribut S.

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 9 votes