Industrieböden aus Beton German by Harald S. Müller, Ulrich Nolting, Michael Haist

By Harald S. Müller, Ulrich Nolting, Michael Haist

Show description

Read or Download Industrieböden aus Beton German PDF

Best german_1 books

Geschichte der chinesischen Literatur: Vol. 03: Die chinesische Erzählung - Vom Altertum bis zur Neuzeit

Dieses Buch von Monika Motsch ist die Geschichte der chinesischen Erzahlung vom Altertum bis zur Neuzeit. Es ist der dritte Band der von Wolfgang Kubin herausgegebenen 'Geschichte der chinesischen Literatur', einer auf zehn Bande angelegten Gesamtdarstellung.

Additional resources for Industrieböden aus Beton German

Example text

Scheinfugen sind bei einspringenden Ecken stets erforderlich. zweckmäßig in Längsrichtung bei streifenförmigem Betonieren bei Tagesabschnittsfugen bzw. Arbeitsfugen: Pressfugen bei Qd ≤ 60 kN und Fugenabständen ≤ 6 m mit rauer Stirnseite; bei Qd > 60 kN oder Fugenabständen > 6 m mit Fugensicherung der Hauptfahrstreifen stets an Rändern von Betonbodenplatten zur Trennung von anderen Bauteilen, Randfugen jedoch nicht zur Aufteilung der Fläche, in Hauptfahrstreifen sowie bei Qd > 30 kN stets mit Fugensicherung Von zentraler Bedeutung ist darüber hinaus im Hinblick auf die angestrebte Rissvermeidung bei den unbewehrten Betonbodenplatten die Festlegung der Fugenabstände.

Tabelle 8 gibt einen Überblick über die einzuhaltenden Mindestverformungsmoduln der Tragschicht in Abhängigkeit von der zu erwartenden maximalen Einzellast Qd und des Verformungsmoduls des Untergrundes. XM 1 XM 2 XM 3 10 20 30 40 50 60 80 100 120 140 15 C25/30 ≤ 0,55 25 C30/37 ≤ 0,50 35 C30/37 ≤ 0,46 50 C35/45 ≤ 0,42 Dicke h der Betonbodenplatte [cm] w/z-Wert des Betons Betonfestigkeitsklasse Maximale Regallast im Fahrbereich Gd [kN] Maximale Radlast Qd [kN] Abb. 6: Bemessungsdiagramm für verschiedene Tragschichtausführungen in Abhängigkeit von der maximal zu erwartenden Einzellast Qd [5] Expositionsklasse Tab.

VOB Teil C [26] DIN 18316:02 Verkehrswegebauarbeiten. Oberbauschichten mit hydraulischen Bindemitteln. VOB Teil C [27] DIN 18134:01 Baugrund, Versuche und Versuchsgeräte - Plattendruckversuch [28] DIN 18195:00 Bauwerksabdichtungen Teil 1 – 6 Bemessung unbewehrter Betonböden Werner Hörenbaum Zusammenfassung Im vorliegenden Beitrag wird ein zusammenfassender Überblick über die Möglichkeiten der Bemessung unbewehrter Betonböden (bestehend aus Untergrund, Tragschicht und Betonbodenplatte) bei industrieller Nutzung gegeben.

Download PDF sample

Rated 4.28 of 5 – based on 36 votes