Ein Mann aus bestem Hause Die roten Stiefeletten. by Anne Perry

By Anne Perry

Show description

Read Online or Download Ein Mann aus bestem Hause Die roten Stiefeletten. PDF

Best german_1 books

Geschichte der chinesischen Literatur: Vol. 03: Die chinesische Erzählung - Vom Altertum bis zur Neuzeit

Dieses Buch von Monika Motsch ist die Geschichte der chinesischen Erzahlung vom Altertum bis zur Neuzeit. Es ist der dritte Band der von Wolfgang Kubin herausgegebenen 'Geschichte der chinesischen Literatur', einer auf zehn Bande angelegten Gesamtdarstellung.

Additional info for Ein Mann aus bestem Hause Die roten Stiefeletten.

Example text

Erlauben Sie mir fortzufahren. Es gibt sehr wenig, was wir Ihnen erzählen können, aber zweifellos möchten Sie über die letzten Tage Bescheid wissen, in denen mein Sohn lebte, obwohl ich nicht einsehen kann, welchen Nutzen es für Sie haben wird. Das Frühstück verlief vollkommen normal. Wir waren alle anwesend. Arthur verbrachte den Morgen wie gewöhnlich mit seinem jüngeren Bruder Godfrey und studierte unter Anleitung von Mr. Jerome, den ich zu diesem Zweck angestellt habe. Zum Mittagessen gibt es recht wenig zu bemerken.

Ein kleiner, vornehmer Spaß? Ein unglücklicher Zufall? « Sie überquerten die Straße, und eine vorbeifahrende zweirädrige Kutsche schleuderte etwas Dreck auf sie. « Das Blut strömte in Gillivrays Gesicht zurück. »Es ist eine unaussprechliche Tragödie, ein Verbrechen der allerschlimmsten Art. Doch ich glaube, ehrlich gesagt, nicht daran, daß es auch nur die geringste Chance gibt herauszufinden, wer dafür verantwortlich ist; und daher ist es besser, die Gefühle der Familie zu schonen, soweit wir dies können.

Die andere Hälfte wurde dann von der Vorstellungskraft ausgeschmückt; selbst Unschuldige wurden darin verwickelt und konnten nie widerlegen, was von Anfang an nicht Wirklichkeit war. Sicherlich stellte das ein größeres Unrecht als das ursprüngliche Verbrechen dar, denn es wurde nicht in der Hitze der Gefühle oder instinktiv, sondern ganz bewußt und ohne Angst vor einer Gefahr begangen. Darin war ein Element des Voyeurismus, eine Selbstgerechtigkeit enthalten, die ihn anekelte. Hatten Gillivray und Athelstan recht?

Download PDF sample

Rated 4.55 of 5 – based on 28 votes