Das poetische Berlin: Metropolenkultur zwischen Gründerzeit by Zoran Konstantinović (auth.), Klaus Siebenhaar (eds.)

By Zoran Konstantinović (auth.), Klaus Siebenhaar (eds.)

Show description

Read Online or Download Das poetische Berlin: Metropolenkultur zwischen Gründerzeit und Nationalsozialismus PDF

Best german_14 books

Physik für Mediziner: Eine Einführung

"Ein trockenes Fach" urteilen die meisten Medizinstudenten über die Physik. Mit umso mehr Vergnügen nehmen sie dieses Lehrbuch zur Hand, denn der Autor beschreibt die Grundlagen der Physik kurzweilig, anschaulich und präzise. Über four hundred Abbildungen und zahlreiche Beispiele aus dem (medizinischen) Alltag fördern das Verständnis für physikalische Inhalte.

Schulsozialarbeit am Übergang Schule - Beruf

Schulsozialarbeit übernimmt häufig zentrale Aufgaben am Übergang Schule-Beruf. Zum Teil gehört die Berufsorientierung zu den expliziten Schwerpunkten ihrer Arbeit, zum Teil ist sie eine wichtige Schnittstelle am Übergang Schule-Beruf für Lehrkräfte, Eltern und Jugendliche. Der Übergang Schule-Beruf hat in den letzten Jahren eine hohe politische Aufmerksamkeit bekommen und zahlreiche strukturelle Veränderungen wurden angestoßen.

Wissenschaft vermitteln: Eine Anleitung für Wissenschaftler

Wer etwas für das Verständnis seiner wissenschaftlichen Arbeit, für sein Fach und für wissenschaftliches Denken überhaupt tun will, muss nicht nur schreiben können; er muss es auch tun. Jutta von Campenhausen zeigt, warum es nicht reicht, Wissenschaftskommunikation den Presseleuten und Öffentlichkeitsarbeitern zu überlassen.

Zwischen den Generationen: Transmissionsprozesse in Familien mit Migrationshintergrund

Dieser Band rückt innerfamiliäre Transmissionsprozesse in Familien mit Migrationshintergrund in den Mittelpunkt. Die Beiträge untersuchen innerfamiliäre Weitergabe in den Bereichen Sprache, Bildung und Mobilität, Heirat und Kontakte bis hin zu Werte, culture und faith. Wandel und Kontinuität zwischen den Generationen nehmen dabei eine Schlüsselstellung ein.

Additional resources for Das poetische Berlin: Metropolenkultur zwischen Gründerzeit und Nationalsozialismus

Example text

Das hat - wie eigens vennerkt wird - zur Folge, "daB der einzuscblagende Weg erst durch ein StUck Koniggriitzer StraBe, demniichst aber iiber den Potsdamer Platz fiihrte, der auch heute wieder wegen Kanalisation und Herstellung eines Inselperrons unpassierbar war. Wenigstens in seiner Mitte. So muBte Gordon denn an der Peripherie hin sein Heil versuchen, was ibn freilich nur in neue Wirrnisse brachte. Oenn es war gerade Markt heute, der, wie gewohnlich an dieser Stelle, zwischen StraBendamm und Hiiuserfront abgehalten wurde.

Denn es verhalt sich ja so: daB der Stadtroman, sei es in Manlulttan Transfer, in Ulysses oder in Berlin Alexanderplatz, von den Prinzipien des Individualromans, iiberliefert aus dem 18. und 19. J ahrhundert, ein Stiick weit fortgehen muS, will er seiner ibm innewohnenden Tendenz, zum GroBstadtepos zu werden, geniigetun. Meine These ist: Der Roman, die GroBstadt thematisierend, kann wieder zum "poetischen" Epos werden in dem Sinn, in dem Ulysses oder Berlin Alexanderplatz moderne Epen genannt werden konnen.

S. 448. 22) Friedrich Spielhagen: Stunnflut (Anm. 5). S. 478. 23) Alfred Doblin: Der Geist des naturalistischen Zeitalters. In: Aufsiitze zur Literatur. Hrsg. v. Walter Muschg. Olten/Freiburg 1963. S. 74. 39 Rudiger Steinlein Die Stadt aIs geselliger und aIs 'kamevalisierter' Raum Theodor Fontanes 'Berliner Romane' in anderer Sicht I. Es gehOrt seit langem zu den Grundiiberzeugungen dec Fontane-Forschung, daB ihr Bezugsautor der kongeniale Romancier der werdenden Weltstadt Berlin, des Berlin der Griinderjahre und dec Bismarckzeit sei.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 31 votes