Blinde Flecken: Schwarz ermittelt, Kriminalroman by Peter Probst

By Peter Probst

Show description

Read Online or Download Blinde Flecken: Schwarz ermittelt, Kriminalroman PDF

Similar german_2 books

Eventrecht kompakt: Ein Lehr- und Praxisbuch mit Beispielen aus dem Konzert- und Kulturbetrieb

Kulturelle occasions, von der intimen Jazz-Session über eine Musical Gala bis hin zu großen Festspielen, sind nur dann erfolgreich, wenn der Organisator das Wechselspiel zwischen advertising, Betriebswirtschaft und den häufig unterschätzten Rechtsfragen beherrscht. Die rechtlichen Hürden rund um eine Veranstaltung werden durch das vorliegende Buch systematisch und leicht verständlich dargestellt.

Deutsche Kreisflügelflugzeuge

Enthaltene Flugzeuge: Arthur Sack A. S. five A. S. 6; BMW Fl#252;gelrad I V1 / V2; BMW Fl#252;gelrad II V1 / V2 / V3; Messerschmitt Kreisfl#252;gel J1253; Zeppelin-Werke V-7 Feuerball; Focke VTOL; Henri Coanda Aerodyne; Omega Diskus; Focke Wulf Triebfl#252;gel.

Extra resources for Blinde Flecken: Schwarz ermittelt, Kriminalroman

Sample text

Marek Solender. « »Anton Schwarz. Ich würde Sie lieber siezen. « »Wie Sie meinen. «, fragte Eva. »Super. « Eva und Schwarz schauten ihn ungläubig an. « Marek lachte als Einziger über seinen Witz. Eva rollte über eine Grasfläche zu der Stelle, wo die Spuren der Amokfahrt noch zu sehen waren. Das Rankgitter war eingedrückt, die Metallwand dahinter an zwei Stellen verbeult. Man erkannte Schleifspuren und Lackreste. Eva berührte andächtig die massive Wand. »Dani starb genau hier. Ich stand ein Stück weiter links, das war mein Glück.

Steht alles in meinem Führerschein. « 40 Schwarz winkte verlegen ab. Als Eva in die Offenbacher Straße einbog, erkundigte er sich nach den anderen überlebenden Opfern von Burgers Amokfahrt; zwei der jungen Leute waren nach dem für sie völlig unverständlichen Gerichtsurteil nach Israel ausgewandert. « »Ja. « Schwarz nickte und bereute es sofort, als er sah, dass Eva Hahn ein Handy zückte, die Nummer aufrief und gleichzeitig Blinker und Bremse betätigte. « Schwarz entspannte sich erst, nachdem Eva sich problemlos in den dichten Verkehr auf der Landsberger Straße eingefädelt hatte.

Die anderen Knackis täuschten sich, wenn sie glaubten, sein Ziel wäre es, eine menschliche Kampfmaschine zu werden. So primitiv war er nicht. Ihm ging es nicht um die Körperkraft, sondern um den Willen. Er wollte es lernen, körperliche und seelische Schmerzen auszuschalten. Nur dafür trainierte er. « Der Boden unter seinen Augen verschwamm und begann sich in Wellen zu bewegen. Er kam ihm entgegen und entfernte sich wieder. Kam ihm entgegen, entfernte sich. Es ist fast wie mit einer Frau, dachte er.

Download PDF sample

Rated 4.93 of 5 – based on 7 votes