Bildung in Zeiten von Bologna?: Hochschulbildung aus der by Jennifer Ch. Müller

By Jennifer Ch. Müller

Show description

Read Online or Download Bildung in Zeiten von Bologna?: Hochschulbildung aus der Sicht Studierender PDF

Similar german_2 books

Eventrecht kompakt: Ein Lehr- und Praxisbuch mit Beispielen aus dem Konzert- und Kulturbetrieb

Kulturelle occasions, von der intimen Jazz-Session über eine Musical Gala bis hin zu großen Festspielen, sind nur dann erfolgreich, wenn der Organisator das Wechselspiel zwischen advertising and marketing, Betriebswirtschaft und den häufig unterschätzten Rechtsfragen beherrscht. Die rechtlichen Hürden rund um eine Veranstaltung werden durch das vorliegende Buch systematisch und leicht verständlich dargestellt.

Deutsche Kreisflügelflugzeuge

Enthaltene Flugzeuge: Arthur Sack A. S. five A. S. 6; BMW Fl#252;gelrad I V1 / V2; BMW Fl#252;gelrad II V1 / V2 / V3; Messerschmitt Kreisfl#252;gel J1253; Zeppelin-Werke V-7 Feuerball; Focke VTOL; Henri Coanda Aerodyne; Omega Diskus; Focke Wulf Triebfl#252;gel.

Extra resources for Bildung in Zeiten von Bologna?: Hochschulbildung aus der Sicht Studierender

Example text

34f) Die Rolle des Staates erschöpfe sich nach Fichtes Vorstellung weitestgehend in der finanziellen Versorgung der Universitätsangehörigen. : 60ff) Auch wenn der moderne Wissenschaftsbegriff Fichte sowohl die Rückführung auf schöpferische Akte, als auch die Totalität im Geiste und damit verbundene ewige Fortschrittstendenz zu verdanken habe (vgl. Spranger 1919: XV), so muss doch „Marx‘ ironische Frage an die Aufklärung [gestellt werden: Nämlich,] […] wer denn die Erzieher erzöge, ohne daß sich die Gesellschaft wiederum in zwei Teile spalte, von denen der eine über den anderen erhaben sei, trifft auch Fichte.

280) Aus der Einheit von Forschung und Lehre gewinnt der lehrende und forschende Hochschullehrer schließlich weitere, für Forschung und Lehre bedeutsame, Erkenntnis. 27 Mit der Überschrift Von der Akademie bricht Humboldts Manuskript Über die innere und äußere Organisation der höheren wissenschaftlichen Anstalten in Berlin auf der elften Seite ab. (vgl. 1 „Klassische“ Ansichten über die Universität 33 Das Verhältnis von Universität und Staat müsse nach Humboldt durch intellektuelle Freiheit und finanzielle Unabhängigkeit gekennzeichnet sein.

103) Dabei sei vor allem die politische und soziologische Bildung gefragt, die an Schulen und Hochschulen eine zentrale Position einnehmen muss. : 24)“. Ziel einer aufklärenden Pädagogik soziologischer, politischer oder psychologischer Art, müsse das für Faschismus unanfällige Individuum sein. Adorno präferiert zur Erreichung dieses Ziels, die Bildung eines Kaders von Verantwortlichen – beispielsweise Lehrern –, der im Sinne einer antifaschistischen Feuerwehr flächendeckend tätig werden könnte.

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 21 votes