Betriebliches Recycling: Produktionswirtschaftliche Probleme by Bernd Jahnke

By Bernd Jahnke

Erstes Kapitel Nonproduktoutput und Recycling.- Zweites Kapitel Betriebswirtschaftliche Tatbestände des Recycling.- Drittes Kapitel Recycling aus produktionstheoretischer Sicht.- Viertes Kapitel Integration des Recycling in die Produktionsplanung.- Zusammenfassung.- Anhang: Obere Indizes im Grundmodell.- Abbildungsverzeichnis.- Tabellenverzeichnis.

Show description

Read or Download Betriebliches Recycling: Produktionswirtschaftliche Probleme und betriebswirtschaftliche Konsequenzen PDF

Best german_14 books

Physik für Mediziner: Eine Einführung

"Ein trockenes Fach" urteilen die meisten Medizinstudenten über die Physik. Mit umso mehr Vergnügen nehmen sie dieses Lehrbuch zur Hand, denn der Autor beschreibt die Grundlagen der Physik kurzweilig, anschaulich und präzise. Über four hundred Abbildungen und zahlreiche Beispiele aus dem (medizinischen) Alltag fördern das Verständnis für physikalische Inhalte.

Schulsozialarbeit am Übergang Schule - Beruf

Schulsozialarbeit übernimmt häufig zentrale Aufgaben am Übergang Schule-Beruf. Zum Teil gehört die Berufsorientierung zu den expliziten Schwerpunkten ihrer Arbeit, zum Teil ist sie eine wichtige Schnittstelle am Übergang Schule-Beruf für Lehrkräfte, Eltern und Jugendliche. Der Übergang Schule-Beruf hat in den letzten Jahren eine hohe politische Aufmerksamkeit bekommen und zahlreiche strukturelle Veränderungen wurden angestoßen.

Wissenschaft vermitteln: Eine Anleitung für Wissenschaftler

Wer etwas für das Verständnis seiner wissenschaftlichen Arbeit, für sein Fach und für wissenschaftliches Denken überhaupt tun will, muss nicht nur schreiben können; er muss es auch tun. Jutta von Campenhausen zeigt, warum es nicht reicht, Wissenschaftskommunikation den Presseleuten und Öffentlichkeitsarbeitern zu überlassen.

Zwischen den Generationen: Transmissionsprozesse in Familien mit Migrationshintergrund

Dieser Band rückt innerfamiliäre Transmissionsprozesse in Familien mit Migrationshintergrund in den Mittelpunkt. Die Beiträge untersuchen innerfamiliäre Weitergabe in den Bereichen Sprache, Bildung und Mobilität, Heirat und Kontakte bis hin zu Werte, culture und faith. Wandel und Kontinuität zwischen den Generationen nehmen dabei eine Schlüsselstellung ein.

Additional resources for Betriebliches Recycling: Produktionswirtschaftliche Probleme und betriebswirtschaftliche Konsequenzen

Sample text

1, 2. 67; E. 185. 135ff; W. Busse von Colbe und G. , s. 177. 5) Vgl. die Ausführungen im ersten Kapitel, insbesondere Abschnitt A. - 56 - griffe unerwünschter Output, Abfall und Ausschuß sind in produktions- oder kostentheoretisch orientierten Beiträgen auch zu finden. im allgemeinen aber nicht vertiefend im Zusammenhang mit Recycling. 1) Darüber hinaus ist bislang nur wenig Auseinandersetzung mit dem Recycling zu beobachten, insbesondere im Zusammenhang mit Auswirkungen auf den Faktorkombinationsprozeß, auf Produktionsfunktionen und auf Kostenfunktionen.

Die folgenden Ausführungen sowie: H. Strebel und M. 207f. - 27 - a) Innerbetriebliches Recycling Dieser Fall ist durch das Recycling innerhalb des Produktionsbereichs eines Betriebes gegeben. Anlässe, den Einsatz dieses Instrumentes zu erwägen, können sowohl externer Natur sein (staatliche Maßnahmen 1), Rohstoffverteuerungen 2 ), Entwicklung neuer Recyclingtechnologien3)) als auch interner Natur (Streben nach weitgehender Stoffe- und Energieverwertung, Herstellung neuer Produkte aus Nonprodukten).

1) Das Recycling-Informationssystem dient der Erfüllung zweier Aufgabenbereiche: Es sind sämtliche Informationen zu erfassen und in aufbereiteter Form bereitzustellen, die für die Planung, Realisierung und Kontrolle des Recycling benötigt werden {Erfassungs- und Dokumentationsfunktion). Diese Anforderungen gelten sowohl für die isolierte Betrachung von Recyclinginstrumenten und deren Alternativen als auch für die integrierte Behandlung des Recycling innerhalb der Produktions- und der Unternehmensplanung.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 31 votes